Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 27. Juli 2015

Frustessen

Sage keiner, wir könnten für das normale Leben nichts von unseren großen Fußballern lernen!


"Fußball-Weltmeister Mats Hummels hat im Rückblick auf die vergangene Saison ungewohnte Selbstkritik geübt und dabei unter anderem Übergewicht als Grund für seine Formschwäche angeführt. "Die letzte Hinrunde war das wahrscheinlich Schlechteste, was ich in meinem Leben bisher gespielt habe", sagte der Abwehrchef von Borussia Dortmund dem "kicker". || Dies habe auch an seinem körperlichen Zustand gelegen. "Die Hinrunde 2014/15 hat sich schwerfällig angefühlt und sah sehr schwerfällig aus", erklärte Hummels: "Das war gewichtsmäßig eine Katastrophe von mir. Ich trage das Laster des Frustessens in mir. Und weil mir die Hinrunde eben viel Frust beschert hat, bin ich in einen kleinen Teufelskreis geraten." (welt.de)

Nun denn, was wir schon geahnt haben: Wenn Sie wieder erfolgreich werden, nimmt der Frust ab. Nimmt der Frust ab, so nimmt die Willenskraft zu.

Frage: Wo anfangen?

Antwort: Erfolgreich werden und was dafür tun!