Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 15. Juni 2013

Können Frauen "vergewaltigen"?

Die Sprache ist unvollkommen und damit ein Abbild des Lebens und der Welt!

Nach neuseeländischem Recht können nur Männer wegen Vergewaltigung verurteilt werden und dafür bis zu 20 Jahre hinter Gitter wandern. Frauen, die einen Mann oder Jungen zum Sex zwingen, müssen sich dagegen nur wegen sexuellen Missbrauchs verantworten, der höchstens 14 Jahre Haft nach sich zieht. Justizministerin Judith Collins kündigte dem Bericht zufolge eine Untersuchung des Falls und mögliche rechtliche Konsequenzen an. (Quelle: n-tv)

Ich glaube nicht, dass eine 36jährige einen 11jährigen Jungen dazu zwingen muss, Sex mit ihr zu haben. Da gab es doch immer das Verb verführen. Wie wär es damit? Aber ich geb es zu -- das trifft den Sachverhalt auch nicht genau.