Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 12. September 2014

Wirtschaft: Ulrich Engler

Den Namen Ulrich Engler habe ich bisher noch nicht gelesen. Jetzt finde ich, weil ein Ex-Zollbeamter einer seiner Händler war, stoße ich auf den Namen:

"Millionenbetrüger Ulrich Engler: 'Ich schäme mich' | Von Julia Jüttner || Ulrich Engler war einer der abgebrühtesten Anlagebetrüger Europas. Das Landgericht Mannheim verurteilte ihn nun zu acht Jahren und sechs Monaten Haft. Besser hätte es für den 51-Jährigen kaum laufen können: Staatsanwaltschaft und Verteidigung hatten einen Deal geschlossen." (SPIEGEL Online, 04.03.2013)

So nebenbei komme ich darauf: 8 1/2 Jahre Gefängnis -- gut gelaufen? Ich wollte ja schon immer mal die Strafen für Gewaltdelikte mit denen von Betrugsdeliken vergleichen. Vor vielen Jahren hat mir ein Richter mal gesagt, dass das intern heftig diskutiert werde. Die Strafen wegen Gewalt seien zu niedrig.