Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 11. Mai 2017

Geigen 2: Dieses Thema ...

... interessiert mich schon seit ewigen Zeiten! Also nicht nur bei den Geigen, aber auch bei denen. Mein gegenwärtiger Kenntnisstand: Es gibt Menschen, die alles tun, damit man ihren Vorurteilen nicht zu nahe kommen kann. Schlicht gesagt: Ausreden -- Darumsaiten müssten es sein auf der Stradivari, usw. -- finden sich immer. 

Der gute alte Ephraim Kishon, Gott hab ihn selig, hat das ganze ja für die moderne Kunst durchgespielt. Wer kann da direkt vor dem Kunstwerk stehend und ohne einen Einflüsterer nebens ich Wertvolles von Stümperhaftem und Beliebigen trennen? Man lese: "Picasso war kein Scharlatan" und "Picassos süße Rache"!

Ach, was wünsche ich mir eine Rubrik in der ZEIT zu diesem Themengebiet! Gute Weine? Heute das "Streiflicht" der SZ zu unserem Thema hier. Lesen! 

Einleitend in der SZ: 

Vor einigen Jahren hatte Robert Hodgson, emeritierter Professor in diesem Fach [Statistik / Weinkenner], die Idee, die Weintester zu testen. Bei Nordamerikas ältestem Weinwettbewerb, dem California State Fair, jubelte er den Prüfern dreimal zu verschiedenen Zeitpunkten den gleichen Wein unter, und es kam, wie es Skeptiker hätten vorhersagen können: Die professionellen Weinnasen merkten nicht nur nicht, dass nichts Neues in den Gläsern war, sondern bewerteten das immer Gleiche auch sehr unterschiedlich.*

So nebenbei finde ich heraus, dass diese Sache mit den Geigen in der ZEIT schon im Jahr 2012 angemerkt wurde.

(Ich glaube, ich habe eben an völlig falscher Stelle im SPIEGEL das hier posten wollen! Ich bin beschämt!)

--

* Noch ein Fund zu Hodgson:

Retired statistics professor Robert Hodgson has owned Fieldbrook Winery in northern California for 35 years. Several years ago he released a study which showed that wine judges at the California State Fair gave dramatically different scores to the same wine when tasting it blind on two different occasions. The study has popped back into the mainstream media this year, cited as proof that wine tasting is "junk science" or "bullshit." W. Blake Gray asked Hodgson what the study really means. ... (wine-searcher.com)