Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 13. Mai 2012

Die Besten der Banken

Wie definieren wir in der Welt der Wirtschaft die Besten? War Bruno Iksil einer von den Besten? Ist er es noch?

 Im FOCUS lesen wir:

 "JP-Morgan-Chef Jamie Dimon räumte in einem Interview mit dem US-Sender NBC Fehler ein. „Wir waren schlampig. Wir wissen, dass wir dumm waren. Wir wissen, dass es eine Fehleinschätzung gab“, sagte er in der Sendung „Meet the Press“, die am Sonntag ausgestrahlt werden soll. Zugleich sagte er, es sei unklar, ob die Bank gegen Gesetze oder Regeln verstoßen habe. Er versicherte, die besten Leute der Bank seien in die Sache involviert gewesen."

Wenn das also die besten Leute waren, wie steht es dann um die Qualität der guten?