Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 24. Februar 2015

Stephan Schäfer, Jonas Köller, ... S&K

Heute denke ich, warum auch immer, mal wieder an das Wort Super-Zocker und habe mir meine damaligen Überlegungen wieder angesehen. Nach einiger Zeit finde ich den Wikipedia-Artikel zur S&K-Gruppe.

19. Februar 2013, 1200 Ermittler, 130 Durchsuchungen

Igor Petri (Anwalt)
Bernd Zimmermann (Architekt)
Hauke Bruhn (Aufsichtsrat)
Thomas Gloy (Aufsichtsrat)

Und siehe da, dann finde ich:

"240 Millionen Euro Schaden | 11.000 Betrugsopfer: Mega-Anklage gegen Immobilienhändler S&K | Dienstag, 20.01.2015 || Nach zwei Jahren umfangreicher Ermittlungen ist die Anklage gegen die mutmaßlichen Immobilienbetrüger der Gruppe S&K fertig. Ihre Opfer sollen sie um mindestens 240 Millionen Euro gebracht haben. Das Verfahren sprengt beim Landgericht Frankfurt alle bekannten Dimensionen." (FOCUS)

Es ist wenig über das S&K-Verfahren brichtet worden in letzter Zeit. Und begonnen hat der Prozess offenbar noch nicht.