Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 25. Juni 2015

Fußball & schöne Frauen

Es ist Fußball-Frauen-WM. Oder Frauen-Fußball-WM? Ok, wir wissen, was gemeint ist. Die Deutschinnen haben sich gestern gegen die viel besseren Französinnen im Elfmeterschießen durchgesetzt. Usw. 

Und wer ist die schönste Spielerin?* Mein Gott, ist das schon wieder vier Jahre her, dass ich das gefragt habe?! Vier Jahre! Mir ist, als ob es gestern gewesen wäre. Na gut, vor 1 Jahr.

Und Hope Solo ist wieder dabei! Auch wenn, wie jeder lesen konnte, ihr Privatleben nicht ganz geradlinig verläuft und sie wohl nicht so recht unter übergroßem Charme leidet. Und vier Jahre älter geworden ist sie natürlich auch. Aber immer noch kühl und schön anzuschauen.**

Nehmen wir die Sache sportlich und allgemein! Heißt: international und nicht nur auf den Fußball beschränkt.***
-------

| * In der deutschen Nationalmannschaft 2015 ist Lena Goeßling interessant. Hübsch wohl auch, aber das ist ausnahmsweise nicht gemeint. Sie verkörpert einen interessanten Frauentypus! Den es auch jenseits des Fußballplatzes gibt.

| ** Ach ja, und da ist dann auch noch die hübsche und zielstrebige Ronja von Rönne, über die ich heute morgen im SPIEGEL einen Artikel gelesen habe. Aber das ist einen eigenen Eintrag wert!

| *** Ich würde ja noch A. S. mit dazunehmen. Und ich finde einfach kein Bild, das sie ohne Pistole und ganz, nicht nur das Gesicht zeigt ("Ganzkörperfoto", grässliches Wort!). Aus diesem Film. Das muss schon sein: aus diesem Film.


Weiterführung, Verallgemeinerung: Schön sind die Bilder, in Rollen, in einer bestimmten Situation und Kleidung, nicht "der konkrete Mensch". Wenn Romy Schneider ungeschminkt in den Supermarkt gegangen sei, dann habe sie niemand erkannt, sagte einer, der sie kannte.