Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 28. August 2011

Dämon und Werk

Heilungsrituale

Er hatte immer geglaubt, dass er den Dämon, der ihn von seinem großen Werk abschnitt, eines Tages töten müsste. Sein Leben bestand aus der Suche nach dem geeigneten Tötungsinstrument. Aber dann, in durchaus fortgeschrittenem Alter, beobachtete er, dass der Dämon einfach abstarb, wie eine Pflanze, der man aufgehört hatte, Wasser zu geben. Dann zerfiel dieses Wesen schnell zu Staub. Zu einem Staub, den sein Geist verdaute und zu seinem ersten wirklich phantastischen Werk verwandelte.