Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 15. Juli 2014

GMail im Browser

Thunderbird wird aus irgendeinem Grund immer langsamer. Ja, es gibt viele Gründe, die man finden kann. Die Lösungen klingen allesamt nach viel geraubter Zeit. Im Browser geht es schneller, aber eben auch unbequemer. Ein Hinweis, der vielleicht helfen könnte? Geschrieben zwar für die GMail-App, es müsste aber auch alles im Browser funktionieren. Die Kürzel müssen halt her.

"Um diese Funktion effektiv zu nutzen, muss man natürlich die Suchbegriffe von Google kennen. Wenn man diese Grundlagen erst mal beherrscht, ist die Suche ein echtes Präzisionswerkzeug. Wenn Probleme auftreten: Versucht, die einzelnen Komponenten der Anfrage anders zu platzieren. In meinem Beispiel muss der Ort hinter der Zeitangabe stehen. Anders herum funktioniert es nicht." (androidpit.de)