Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 7. Juli 2014

Wissenschaft und Trivialität

Über extrem kompliziert klingenden geisteswissenschaftlichen Erklärungen korrigierend sitzend halte ich für die Wissenschaftstheorie fest:

  • Jeder komplizierte Sachverhalt führt zu einer komplizierten Wissenschaftlichen Erklärung.
  • Nicht jede kompliziert klingende wissenschaftliche Erklärung steht für einen komplizierten Sachverhalt.
Was den zweiten Punkt angeht: Es ist einfach unangenehm, wenn Triviales mit lateinischem und griechischen Termini in tönenden Jargon reformuliert wird.