Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 7. Oktober 2016

"Resident Evil"

Was hat es auf sich mit dem "wohligen Gruseln" und dem suspense in horror?

Das Finale der Zombiesaga rückt näher: Ein neuer Teaser-Trailer zu "Resident Evil: The Final Chapter" bereitet auf ein düsteres Actionspektakel vor. Auf der New York Comic Con wird der Film am Wochenende präsentiert. | Der Titel ist Programm: "Resident Evil: The Final Chapter" soll der sechste und zugleich letzte Teil der "Resident Evil"-Reihe von Paul W. S. Anderson mit Milla Jovovich in der Hauptrolle sein. Ein neuer Trailer legt nahe: Zombiejägerin Alice bekommt es auch im Abschlusskapitel wieder mit Horden von Untoten zu tun.| Neue Szenen kombiniert der Clip in schnellen Schnitten mit Material aus den fünf Vorgängerfilmen. Abgesehen von einem Vorgeschmack auf akrobatische Actionszenen und spektakuläre Feuergefechte lässt er nur wenig Rückschlüsse auf die Handlung zu.

Man kann natürlich weiter fragen: Warum kann kein ernsthafter Roman happy enden, jedenfalls nicht heute? Na gut, eigentlich: Noch nie! (Ausnahme: Der Nachsommer. Aber da ist der Schrecken nur auf den Autor ausgelagert.) Warum ist das Schöne und Gute in der Kunst Kitsch? Muss das auf ewig so weitergehen?