Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 13. Dezember 2013

Das Deutsche Fernsehballett

Es gibt Menschen -- Typus Citoyen --, die mit Stolz behaupten, BILD, FOCUS und Meldungen wie diese nicht zu lesen. Das ist gleichbedeutend mit: Sie wollen das Leben und die Publizistik nicht so sehen, wie beide nun mal sind. Das ist nichts Positives. 

Das Deutsche Fernsehballett geht 2014 in Rente. Nun packt eine ehemalige Ballerina aus, berichtet von Drogen, Sex und Skandalen. Schlagerstar Rex Gildo legte demnach bei vielen Tänzern nicht nur sein Toupet ab – und Kultmoderator Dieter Thomas Heck steckte ihr einmal die Zunge in den Hals. | Das Deutsche Fernsehballett ist im vergangenen Jahr 50 Jahre alt geworden; im nächsten soll es in Rente gehen. Das Ballett wird aufgelöst. Nach Bekanntwerden des Abgangs auf langen Beinen, berichten nun eine ehemalige Tänzerin und ein Mitarbeiter in der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag, wie es hinter den Kulissen der Glamour-Show herging. Von Sex, Drogen und Skandalen ist die Rede. || "Dieter Thomas Heck steckte mir die Zunge in den Hals" || „Beim Fernsehballett gab es nichts, was es nicht gab. Elf Jahre war ich dabei und habe alles erlebt. 1989 wurde ich nach der Ballettschule von den staatlichen DDR-Organen ins Fernsehballett gezwungen. Immer wieder musste ich in endlos öden Schlager- und Volksmusik-Sendungen tanzen. Aber hinter den Kulissen ging es hoch her! ZDF-Moderator Dieter Thomas Heck steckte mir zur Begrüßung gleich die Zunge in den Hals. Ich hätte ihm fast eine gescheuert. Aber dann erfuhr ich, dass Heck alle so begrüßt – wenn er sie mag ...“, erinnert sich Christina Wagenführ. || Der Moderator hält das für übertrieben. „Vielleicht habe ich die Frau mal auf die Wange oder auf den Mund geküsst, aber von Zunge in den Hals kann wirklich keine Rede sein!“, sagte Heck dem Blatt. (FOCUS Online)

Und der Unkundige, ich zum Beispiel, fragt sich, wie war es denn in der doch auch sehr freizügigen DDR? Und was bedeutet: "1989 wurde ich nach der Ballettschule von den staatlichen DDR-Organen ins Fernsehballett gezwungen." Anfang 1989 noch in DDR-Ausbildung, und die Truppe wurde dann nach dem Mauerfall in Richtung Westen integriert?