Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 3. August 2016

Ein neues Blödheitsmuster entdeckt! (5)

Hier ausformuliert und darum längerer Text:

"Wissenschaftler aus der Schweiz warnen: Dank der neuen Kur werden die Haare um 67% dicker | Achtung: Die Kur Vivèse Senso Duo Oil zum Haarwuchs bei Frauen und Männern wurde schon in mehreren Läden ausverkauft, aber am heutigen Tage: 03. August des Jahres 2016 kann man weiterhin über den online Versand erhältlich.|| Unsere Reporterin Jana Hartmann prüft die neue Haarverdickungsformel, die schnell an Popularität auf der ganzen Welt gewinnt || Die neue Behandlung, die das Haarwachstum bei Frauen und Männer stimuliert, ist eine seit Jahren erwartete Wendung. Es ist das Gegenmittel gegen Haarausfall, dünnes und schwaches Haar - Schweizer Kosmetologen haben keine Zweifel. Ihr innovativer Ansatz zur Regeneration von Haarwurzeln ermöglicht sogar um 67% dichtere Frisur in einem Monat."

Drei wunderbare Dinge: (i) Die Präzision erst mal! 67%. Wow. Und: (ii) Die Schweizer Kosmetologen. Also nicht Kosmologen. Das ist was anderes. Auch nicht Kosmetiker, natürlich nicht. Wo sind diese Kosmetik-Forscher, wie wir sie mal nennen wollen, wohl angesiedelt? Und: Gehört Haarwachstum eigentlich zur Kosmetik, pardon: Kosmetologie? Oder nicht doch zur Dermatologie? Fragen über Fragen. Schließlich (iii): Die Wissenschaftler warnen. Die Haare werden dicker. Warnen? Da kann ich mir nur vorstellen, dass ein Haar auf einmal den Durchmesser eines Wäscheseils hat. Und dann 100, gar 1000 Haare dieser Dicke? Nicht auszudenken, wie das aussieht und wie schwer der Kopf da wird!