Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 19. Februar 2017

Jaja, die Wahrheit ...

Das kopiere ich aus dem Wikipedia-Café mal rüber. Wer weiß, wozu ich es später einmal brauchen kann.

[Demnäscht im Archiv des Wikipedia-Cafés]

„Ich will Ihnen etwas sagen, Herr Kollege. Seit mehr als zwanzig Jahren bin ich Statsanwalt. Ich weiß nur eines: dass man alles beweisen kann, ausgenommen die Wahrheit. Glauben Sie mir: Niemand, und wenn man ihn foltern würde, ist imstande, die Wahrheit zu sagen – es sei denn, er erfinde sie.“ (Max Frisch: Rip van Winkle, Reclam, Stuttgart 1969, S. 36)

„Stete Wahrheit höhlt den Kopf.“ (Uwe Schnoor: Das geheime Journal der Nation, in: Wichner/Wiesner: Literaturentwicklungsprozesse, Die Zensur der Literatur in der DDR, Suhrkamp Verlag 1782; Frankfurt 1993, S. 70)

„Die Wahrheit ist das höchste Gut, das wir haben. Deshalb sollten wir sparsam mit ihr umgehen.“ (mir nicht bekannt) --sauerteig 17.02.2017

Dir nicht bekannt! Schäm' dich! Das war cool dude Samuel Langhorne (!!!) Clemens ("Truth is the most valuable thing we have. Let us economize it;"). | Neurowissenschaftler würden sagen: Wahrheit ist das, was das Hirn uns glauben macht (das heisst dann aber auch: Jeder hat seine eigene Wahrheit! Je mehr Menschen, desto mehr Wahrheiten. Bleibt dann an Ende ein Mensch über, ist er im Besitze der einzigen Wahrheit. Amen! GEEZER … nil nisi bene 17.02.2017

Echt jetzt? Statsanwalt ist der? Dem fehlt doch in Wahrheit nur ein "a".--Caramellus 17.02.2017

„Ich bin einer, der die Wahrheit sagt. Und ich werde die Wahrheit sagen.“ (Donald Trump, Pressekonferenz, 1. März 2016) --2003:76:E12:952A:6918:FE3D:F07:669F 09:46, 17.02.2017

"Wahrheit mal -Wahrheit = Alternative Fakten" (Zollwurf, soeben) --Zollwurf 17.02.2017

"Du musst immer die Wahrheit sagen, aber du brauchst nicht alles, was wahr ist, zu sagen."--Postfachannabella 17:53, 17.02.2017

Wenn schon {\displaystyle a\cdot bi=a\cdot b\cdot i} {\displaystyle a\cdot bi=a\cdot b\cdot i} (Das Produkt von Realität und Imaginität ist rein Imaginär.) -- Janka 17:55, 17.02.2017

Die Wahrheit ist relativ, die Presse erzeugt Fake-News, jo, aber ja, aber das war doch schon immer so? "Propaganda" nennt man dies. --Zollwurf 18.02.2017

Ist "Es gibt keine objektive Wahrheit" ein wahre Aussage? Falls ja, ein Selbstwiderspruch. Falls nein, auch. Falls unentschieden: Warum dann überhaupt eine Aussage machen? 89.12.72.111, 18.02.2017

Das Folgende zugleich ein Beitrag zu der Fakten-Diskussion, die gegenwärtig die politische Diskussion durchzieht. Ich stelle also zur Diskussion: Kann es eine Welt geben, in der "2 + 2 = 5" gilt? (Der Artikel dazu fehlt in der deutschen Wikipedia! Nur für den Fall, dass jemand Zeit hat.) -- Meine Antwort: Aber natürlich. Das gilt in jeder Minus1-Welt.

Der letzte Absatz stammt von mir: 11:55, 19.02.2017