Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 14. April 2012

FDP -- die Partei der Propheten!

Werden sie später, die wenigen Überlebenden, an eine kleine deutsche Partei namens FDP sich erinnern, an diese, rückwärts gewandt betrachtet: Partei des ultimativen Zeichens? So wie später die Welt ging die FDP nämlich: lachend in den Untergang. Alle Zeichen waren klar gesetzt. Die Prophezeiungen war längst Gewissheiten geworden. Und dennoch lachten alle froh so vor sich hin. Das Denken erstarrt im Count-down der eingeübten 4-3-2-1-Jahrespläne. 

Entschlossen immer noch, 3, 2, 1 Meter vor dem Abgrund. Die vom Betrachter aus gesehen linke Schulter kess vorgereckt. Immer bereit zum Aufbruch. Noch 2 Komma 3 Meter oder Prozent der Wähler. Egal.  Wird schon werden. Wir sind OptimistInnen!

--

Natürlich kann man ein Pressefoto nicht immerzu austauschen; aber es sollte zu Beginn einer Legislaturperiode von jeder und jedem Politiker 3 Fotos geben: :-) || :-| || :-( . Das würden die WählerInnen vielleicht gerade noch ein wenig honorieren, wenn sich allmählich der :-( - Realismus in den offiziellen FDP-Gesichtern breitmachte!