Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 31. Januar 2013

GEMA - YOUTUBE

Ich bin kein großer Freund der Gema, seit die bei Festen Spitzel einsetzt und die kleinen bis winzigen Bands mehr Arbeit mit dem Gema-Listen-Führen als mit dem Üben neuer Stücke haben. Aber!

Wissen/Technik > Musikmarkt | Gebührenstreit: Gema kann Klage gegen Youtube nicht zustellen | Handelsblatt | Die Verwertungsgesell- schaft hat vergeblich versucht in Deutschland gegen Youtube zu klagen - die Klage lässt sich nicht zustellen. Nun muss die Gema den internationalen Rechtsweg gehen. Es geht um die Sperrhinweise.

Die großen Firmen sollten -- müssten -- müssen! eine Niederlassung in Deutschland haben, gegen die auch geklagt werden kann. Wie sieht es bei Google, Yahoo und anderen aus?