Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 1. Juli 2013

Gewichtsverlust durch Zaubermittel

Wenn es darum geht, an das Geld anderer Leute zu kommen, kennt das Internet kaum Grenzen. Solch ein Fall ist der von MitoSlim. Wie gut, wenn es da das freie Internet gibt.


BEHAUPTUNG /  WERBUNG

EXKLUSIV: Amerikaner verlieren so viel Gewicht wie noch nie zuvor, aber ein Familienvater aus Munich hält den Weltrekord!! // Artikel der Serie: 'Diät-Tendenzen: Das beste Produkt, das Ihnen effektiv beim Gewichtsverlust hilft.' // Bekannt aus: / Auf der anderen Seite des Atlantiks schreiben Magazine über einen riesigen Gewichtsverlust bei übergewichtigen Lesern. All dies dank einer kürzlich von Wissenschaftlern aus Boston entdeckten Methode. Sogar die hartnäckigsten Fettreserven die normalerweise unabbaubar sind, werden mit dieser Methode besiegt - Die meisten Tester verloren 10 bis 14kg in einem einzigen Monat. // Das beste bekannte Resultat wird bisher einem Deutschen zugeschrieben. Jürgen W., 36 Jahre alt aus Munich gab den Amerikanern keine Chance und verlor 24kg in nur 2 Monaten! Das Erstaunliche: All dies ohne irgendwelche Spezialdiät oder zusätzliche Bewegung! Das Beste: Trotz einer solchen immensen Gewichtsabnahme erfuhr Jürgen keinerlei Gesundheitsprobleme. Auch dem Yo-yo Effekt beugt diese neuartige Methode vor. Jürgens Worte: "Ich fühlte mich so als ob mein Körper sich in eine Kalorienverbrennungsmaschine transformierte"

Und noch mehr Werbung...


KRITIK

Wer sind die Drahtzieher der großen Abzocke? // Fast schon resignierend nehmen wir den Namen des Herstellers auf: Natural Health Network LTD. Eine britische Firma, die uns nur allzu gut bekannt ist und bereits mit den Diätprodukten Slim Vida und Avi Lean betrügerische Kreise zog. Mittlerweile ist das Muster klar erkennbar: // Verkaufsstart eines Produkts (Beispiel MitoSlim) mit angeblich sensationellen Ergebnissen
Intensive Werbung und Marketing in allen Kanälen (Websites, Facebook, Foren, Youtube) // Sobald sich die Unwirksamkeit herumgesprochen hat: Neustart unter anderem Namen MitoSlim und Nuvo Cleanse sind nur Teil eines Zyklus, der sich jedes Jahr wiederholt. Das Unternehmen verschweigt daher aus gutem Grund die eigentliche Adresse und gibt lediglich einen angemieteten Briefkasten auf der offiziellen Website als Kontaktmöglichkeit an. 

Im schlimmsten Fall drohen ernste Nebenwirkungen // Leider bleibt es nach der Einnahme der Kapseln nicht unbedingt nur bei völliger Wirkungslosigkeit. Der hohe Anteil an Koffein sorgt nicht selten für Herzrasen oder Kreislaufzusammenbrüche. Unreine Haut, Schwindel und Kopfschmerzen gehören ebenfalls zu diagnostizierten Begleiterscheinungen. // Noch schlimmer ist jedoch das sogenannte Chrompikolinat, welches als Appetithemmer dienen soll. Spätestens jetzt schrillen beim Mediziner vermutlich die Alarmglocken, denn dieser Inhaltsstoff steht im Verdacht Krebs auszulösen. Gleichzeitig sorgt er für Brustschmerzen, Hautrötungen, Dehydrierung und damit mögliche Nierenschäden. Dass es keine einzige Studie gibt, die Chrompikolinat tatsächlich eine appetithemmende Wirkung attestiert, erwähnen wir nur der Vollständigkeit halber.