Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 10. November 2014

Der sportmedizinische Laie ...

... staunt da doch sehr. Wie lange ist ein Fußballer wohl nicht einsatzfähig, bei dem Folgendes diagnostiziert wird:

"Unverschobener, belastungsstabiler Wadenbeinbruch rechts."

Nun, ich hätte geschätzt, mit aufbauendem Traing: zwei Monate. Aber was lese ich nun:

"Nach Angaben des Vereins fällt der Grieche mindestens zweieinhalb Wochen aus."

Wunder der Sportmedizin?

Na gut: mindestens. Vielleicht also doch zwei Monate. Aber die Fachmann-Schätzung wird ja wohl mehr Gewicht haben.

--

Ach, und hier läuft Kramers Eigentor in einer bösen Endlosschleife. Und bei 11-Freunde, wahrscheinlich ein wenig länger online, eine schöne Zusammenstellung dieses "unterschätzte[n] Traumtor-Genre[s]".