Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 12. Januar 2016

Unwort des Jahres 2015: 'Gutmensch'

Schnell sei es im Vorbeigehen festgehalten:

"12. Januar 2016 | Sprachkritik | 'Gutmensch' ist Unwort des Jahres 2015 || Hilfsbereitschaft werde damit pauschal als naiv, dumm und weltfremd diffamiert, sagt die Jury. | Das Unwort des Jahres 2015 lautet 'Gutmensch'. Damit seien diejenigen beschimpft worden, 'die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren oder die sich gegen Angriffe auf Flüchtlingsheime stellen', schreibt die Jury in ihrer Begründung." (Süddeutsche)

Da müsste man jetzt mal genauer hinsehen. Wer gebraucht dieses Wort in welchem Zusammenhang, um damit was auszudrücken bzw. zu erreichen. So halt. Dass Hilfsbereitschaft, sagen wir hier auch mal: 'pauschal' diffamiert wird, kommt wahrscheinlich nicht hin.