Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 22. Januar 2016

"Dschungelcamp"

Ich frage mich seit langem: Wer schaut sich Sendungen wie das "Dschungelcamp" eigentlich an? Das können keine Menschen sein, die alle Tassen im Schrank haben. Und sogar Zeitungen und Fernsehsender außerhalb von RTL berichten? Wer hat sich nur so etwas, das wirklich die Dekadenz der westlichen Gesellschaft gnadenlos öffentlich macht, am Ende ausgedacht? Haben wir keine anderen Probleme? Und da und dort solche Probleme, die den Planeten und die Menschen auf seiner Oberfläche bedrohen! Und trotz allem -- Dschungelcamp?

"Glücklich ist, wer vergisst..."? Nun, erst demnächst.

"In der letzten Staffel des Dschungelcamp funkte es zwischen Gabby und Marco. Doch mehr als kuscheln passierte augenscheinlich nicht. Doch nun verrät Gabby: Die beiden landeten in der Kiste.
Bevor die neue ..."