Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 5. Juni 2016

Alexander Gauland senil?

Ist eigentlich schon jemand drauf gekommen, dass Alexander Gauland unter rasch voranschreitender Senilität leidet und darum solches Zeug wie in den letzten Tagen von sich gibt?

"In der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid verliert die AfD zwei Punkte und kommt auf zwölf Prozent || Jeweils einen Zähler zulegen können SPD mit 22 Prozent und Grüne mit 13 Prozent. Die Union kommt wie in der Vorwoche auf 33 Prozent. Ebenfalls unverändert bleiben Linke (9) und FDP (6). Auf die sonstigen Parteien entfallen fünf Prozent. | Emnid hat zwischen dem 25. Mai und dem 1. Juni insgesamt 1851 repräsentativ ausgewählte Personen danach befragt, welche Partei sie wählen würden, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre." (t-online.de)

Okey-okey, das wird offenbar kontrovers diskutiert, wie man so sagt. Das mit der Senilität.