Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 22. Januar 2012

Was erlauben Ballack?!

Eine rechte Ikone, eine Legende, ein Fußball-Held war Michael Ballack wohl auch nicht zu seinen besten Zeiten. Dazu war er zu dunkel-selbstbezogen. Warum aber versaut er sich jetzt immer mehr seinen Ruf?

"​Der große Aufreger folgt in der 60. Minute: Bayer-Trainer Dutt nimmt Ballack vom Feld, dafür gibt es Pfiffe der Fans. Einen Handschlag zwischen Dutt und Ballack gibt es nicht. Das riecht nach Ärger. Für Ballack kommt Stürmer Kießling ins Spiel. Schon in der Hinrunde krachte es immer wieder zwischen Ballack und Dutt."

Spieler, die sich gegen Trainer stellen, werden im Gedächtnis als Quertreiber bleiben. Wenn man mit dem Trainer nicht zufrieden ist, sucht man sich einen neuen Verein. Das war es dann.