Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 9. April 2014

Flug MH370: Weiter, und immer weiter ...

Was soll das nur werden?

"Suchteam ortet neues Signal im Meer | 09.04.2014 · Neue Hoffnung bei der Suche nach Flug MH370: Im vermuteten Absturzgebiet haben Suchmannschaften wieder Signale aufgespürt. Sie könnten von der Blackbox des verschollenen malaysischen Flugzeugs stammen. Doch die Zeit wird knapp."

Ein Gedanke geht mir durch den Kopf: Wenn aus dieser Gegend eine U-Boot-Rakete starten würde, dann hätte die aber einen prima Vorsprung. Wenn da nichts und gar nichts von Satelliten überwacht wird.

Anders herum: Ist es wirklich so, dass solche Gebiete außerhalb jeder militärischer Beobachtung sind? Oder sagen sich die Militärs: "Wir werden einen Feuel tun und unsere Möglichkeiten auf den Tisch legen! Lasst die Zivilisten da ruhig mal machen, diese Stümper!"