Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 3. Januar 2014

Fragen über Fragen: Gütersloh

Manchmal denke ich, dass nur ich und vielleicht zwei, drei andere sich über solche Dinge Gedanken machen. Aber -- weit gefehlt! Und sie fragen sehr professionell. Warum ausgerechnet das verschlafene Städtchen Gütersloh, sonst doch nur bekannt für die Übernamen Miele und Bertelsmann, ein Dorado der Mörder geworden ist?* Bestehen da etwa Zusammenhänge zwischen den Übernamen und der Tat? (Auf diese Frage ist meines Wissens aber noch keiner gekommen.) Die örtliche Presse jedenfalls vermeldet:

Es sind noch viele Fragen offen. Warum wurde beispielsweise der Gashahn eines Herdes im oberen Stockwerk aufgedreht, obwohl man wissen müsste, dass Gas leichter ist als Luft und immer nach oben entweicht? Wollte der Täter damit wirklich eine Explosion auslösen, um Spuren zu verwischen, so wie es die Polizeibeamten vermuten? Oder steckt gar eine ganz andere Absicht dahinter? Der Ermittlungsleiter, Kriminalhauptkommissar Ralf Östermann, spricht von einem Raubmord. Was wurde eigentlich gestohlen? Hat der Täter gezielt nach Geld, Schmuck oder anderen Wertgegenständen gesucht? Ein Freund der Familie sagte am Sonntag dem WESTFALEN-BLATT, dass Dr. Helgard G. im Besitz kostbarer Gemälde gewesen sein soll. Und warum hatte die Tochter, die Ihre Mutter und ihren Onkel am ersten Weihnachtstag leblos durch das Wohnzimmerfenster entdeckt hatte, keinen Hausschlüssel?

Der getötete Ex-Studienrat Hartmut S. lehrte bis zu seiner Pensionierung 2001 Französisch am Städtischen Gymnasium Gütersloh. Im Juli 1995 wurde seine Kollegin, Studienrätin Christine R. (41), ermordet. Damals wurde der Täter schnell gefasst: Ihr Ehemann gestand, seine Frau aus Eifersucht erdrosselt zu haben. (Westfalenblatt Online)

Das mit dem Gas und den Gemälden nur noch. Das setzt voraus, dass Einbrecher eine chemisch-physikalische Grundausbildung haben. Haben sie die? -- Wenn Gemälde gestohlen worden wären -- hat der, haben die Einbrecher Verbindungen, um solche Bilder zu verkaufen? Und würde die Polizei nicht als erstes die Bilder veröffentlichen, um da Spuren verfolgen zu können? Fragen über ... Nun gut, das hatten wir schon.

---

| * Andere Fälle

2009 Ingrid Amtenbrink (Aktenzeichen XP, nw news online)
2011 Gütersloherin Franziska F. (Name geändert) (nw news online)
...