Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 15. Februar 2013

Weltuntergang doch noch!

Wieso sind nicht wengistens die üblichen Scherzkekse darauf gekommen zu titeln:

"Weltuntergang doch noch! -- Sorry, wir haben uns um ein paar Tage verrechnet! Eure Maya"

15. Februar 2013 14:35 Meteoritenschauer in Russland | Zahl der Verletzten steigt auf 950 | Sie erlitten Schnittverletzungen von Scherben geborstener Fensterscheiben oder wurden von umherfliegenden Trümmerteilen getroffen: Fast 1000 Menschen sind durch einen Meteoriteneinschlag in Russland verletzt worden. Die Armee sucht nach Überresten des Meteoriten. (Süddeutsche Online)

13:08 Asteroid in Erdnähe | Um 20.40 Uhr taucht 2012 DA14 im Sternbild Jungfrau auf | Der Asteroid 2012 DA14 rast heute so nahe an der Erde vorbei wie kein vorhergesagter Himmelskörper je zuvor: Mit Fernglas ist das Geschoss auch über Deutschland zu sehen – wenn das Wetter mitspielt. (WELT Online)

Ok, ein findiger Mensch hat vor Tagen irgendwo geschrieben: He, das Ding triff die Erde mittig. Das wird uns nur nicht gesagt. Weil -- mit einer weltweiten Panik vorher wird die Sache noch viel schlimmer.




--

Nachtrag: Natürlich sind die Herren Verschwörungstheoretiker schon da, respektive in Sibirien!

"Noch nie wurden diese Videoaufnahmen so schnell übers Internet verbreitet wie an diesem Freitag. Doch so beeindruckend die Bilder auch sind: Im Web sprießen wilde Theorien, weshalb es eigentlich kein Meteorit gewesen sein kann, was da herunterkam." (SPIEGEL Online)