Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 14. Februar 2013

Sarah Silverman

Ich war schon immer einer, der mit dem Zeitgeist auf Du war. Jetzt hat er mir was durchgefunkt. Ich habe mir also, ich weiß nicht mehr, wie ich darauf gekommen bin, in den letzten Tagen alles Mögliche von Sarah Silverman bei Youtube angesehen. Und heute bringt die Süddeutsche auf einmal einen Artikel über - Sarah Silverman! (Ok, das hat sie schon früher mal getan. Aber das hab ich überlesen. Schwör!)

Schönes Beispiel: Two incredible minutes with -- Matt Damon!

Dazu, als missing link sozusagen, das...


--

Oh and BTW and to be unsearchable: Diese Art von -- nein, Humor ist nicht das passende Wort. Die Unfähigkeit, diese Art von X hervorzubringen, ja auch nur zu denken, also: im eigenen Denken zuzulassen (denn wirklich undenkbar ist nichts für ein menschliches Gehirn), das ist der Grund, warum der Kulturkreis Kx für immer ein Kulturkreis von selbstverliebten, egomanen Loosern bleiben wird.

--

P. S. Andere Sache. Die Labels Ruhm und Berühmtheit sollte ich vereinigen. Bemerke ich gerade.