Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 6. Februar 2013

Das Internet und die Umwelt

Die Wikipedia über sich selbst, das Internet und die Umwelt. Frage: Kann man das glauben?

"Die Auswirkungen der Wikipedia, wie des Internets im Allgemeinen, auf die Umwelt werden zunehmend kritisch gesehen. Die Tatsache, dass das Internet ähnlich viel Energie verbraucht wie der weltweite Luftverkehr,* zeigt, dass es nichts ohne Preis gibt. Dennoch: Es ist sicher ein Fortschritt, eine umfassende Enzyklopädie zu haben, die umfangreicher ist als jede je gedruckte. Wikipedia ist längst den Kinderschuhen entwachsen und braucht den Vergleich mit Bertelsmanns Enzyklopädie nicht zu scheuen. So darf wohl festgestellt werden, dass viele Bäume weniger gefällt werden, seit es Wikipedia gibt."**

--

|* Wenn ich noch einmal über diese These nachdenke, dann sage ich mir: Eine Quelle, aus der die Art der Berechnung für diesen Befund hervorgeht, das wäre schon notwendig.

|** Seltsam. Für einen Moment nicht aufmerksam; die Quelle nicht notiert. Und jetzt finde ich diesen Abschnitt auf die Schnelle nicht in dem WP-über-sich-selbst-Artikel.