Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 28. Februar 2014

GGS -- Das Spiel

Da hat der Wikipedia-User Geezer im Café eine lustige Idee! Wir wollen diese Idee zu Ehren des Erfinders "Geezers Google-Spiel" nennen und mit GGS abkürzen. Welche Bilder werden gefunden, wenn man bei Google möglichst unzusammenhängende Wörter eingibt. Geezers Beispiel: " Papst Giraffe Regenrinne". Er wählt als lustigstes Bild, das da zu finden ist, dies aus:


Individuell, je nach Cookies, die gespeichert sind? Vielleicht doch nicht. Meine Suche ergibt dieses Bild in diesem Bild-Kontext, ungefähr auf dem zweiten Bildschirm, wenn ich nach unten scrolle. 


Erstaunlich ist, dass man das Spiel relativ einfach auf die Spitze treiben kann. Mein Test "Taubenschlag Thronfolger Sayonara" ergibt einen einzigen Treffer, nämlich dieses Cover: 


---

P. S. Seltsam, dass ich das Label "Google-Spiel" schon in der Label-Sammlung hatte. Das hatte ich glatt vergessen.

---

Nachtrag: Das mit dem Cover war vorgestern. Heute sind es ein paar Bilder mehr, einige davon durch meinen Eintrag hier im Blog bewirkt. Ja, ja, die Selbstreferentialität eben! (Stand: 01.03.2014)

---

Das neue Bild, das mir gut gefallen hätte von einer neuen "Taubenschlag Thronfolger Sayonara"-Suche, ist auf der fraglichen Web-Site leider schon nicht mehr zu fnden. Also hier nur die sehr kleine Darstellung von der Google-Suche. 


--

Auf der anderen Seite -- wozu gibt es denn die Ähnliche-Bilder-Google-Suche. Hier schon etwas größer und echter:



(03.03.2014, ein stiller, sonniger Rosenmontag.)