Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 18. Februar 2014

Picasa ...

... muss ein tollen Programm zur Foto-, genauer: Pixelgrafik-Verwaltung sein! Muss wohl. Ich sehe das Potential aufblitzen, wann immer ich in das Programm reinschaue. Wie es die Bildchen zusammenholt und seine Datenbank aufbaut! Einfach wunderbar.

Die Frage allerdings ist: Warum ist dieses offenbar so mächtige, schöne Programm so gottsgräuslich dokumentiert und erklärt? Weil die göttlich begabten Programmierer mitsamt ihrem Google-Umfeld so unglaublich schlechte Erklärer ihrer selbst sind? Wahrscheinlich. 

Also -- wer findet im Netz oder, wenn nicht vorhanden, wer schreibt die gute Erklärung und Anleitung, die einem solch wunderbaren Programm gerecht wird?