Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 11. April 2015

Leben, ein Glückshormon

Weiter mit Besinnlich.

"Emil Mangelsdorff wird 90 | Fliegen wie ein Vogel | 10.04.2015 | Von Marcus Hladek || Der Frankfurter Jazzer Emil Mangelsdorff wird 90 Jahre alt. Die Luft ist ihm noch längst nicht ausgegangen: Seine Auftritte mit Saxofon im Frankfurter Holzhausenschlösschen sind eine Institution für Fans. ... Das nächste Konzert am 1. Mai ist schon ausverkauft."

Es muss im Menschenkörper ein Glückshormon geben. Das einen mit 90 dazu bringt, zu feiern.

Es klingt, als sei man von den Esoterikern; dabei ist es pure Rationalität: Das Leben, als Abstraktum, setzt sich durch! Die Einzelnen sind nur winzige Mittelchen in einem großen Spiel. Sie wissen das, die Einzelnen, und -- sie feiern! Recht haben sie. Was bleibt ihnen denn anderes übrig.