Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 23. März 2016

Zeitungen, 'reputabel und seriös'

Eigentlich lag mir diese Frage, nicht nur im Zusammenhang von Wikipedia-Diskussionen, schon seit langem im Kopf. Jetzt, bei einer Diskussion über den Artikel zu den gestrigen Anschlägen in Brüssel, habe ich diese Frage nun formuliert. Mal schauen, ob es Äußerungen dazu gibt.

Aus gegebenem Anlass mal was Grundsätzliches. Anlass hier: "Focus mag nicht zur „erste Riege“ der als seriös wahrgenommenen Medien gehören, ist deswegen aber noch lange nicht unseriös oder unreputabel." Usw. Wie wird hier und sonst in der WP eigentlich der Grad von seriös oder reputabel festgestellt? Nach dem Bauchgefühl derer, die sich zu diesen Fragen äußern? Oder gibt es ein anerkanntes Ranking von Zeitungen und Wissenschaftsverlagen, das ich nicht kenne? Könnte sein. Dann genügt ein Hinweis. (Wohlgemerkt, ich will nicht für den FOCUS oder irgendeine Zeitung kämpfen; es geht um die schlichte Frage der Begründung und dies ganz allgemein, weil ja in der WP viel mit den Begriffen (nicht) reputabel / seriös gearbeitet wird.)