Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 20. März 2016

"... dass der General die Wahrheit spricht: ..."

Kaum sticht man in ein Youtube-Nest, quellen einem die seltsamsten Sachen entgegen:


Hier der Beweis dass der General die Wahrheit spricht: | | "Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht". 1936 | -> während des II. WK, Premierminister GB, (Churchills Berater war der Satanist Aleister Crowley), zit. nach E.R. Carmin "Das schwarze Reich", Nikol Verlagsgesellschaft Hamburg 2002, S. 136, Fn. 6 | | ... oder dieses Zitat vom 08.10.1942: | | "Der zweite Weltkrieg wird geführt, um die wesentlichen Prinzipien des Judentums zu verteidigen". The Sentinel, Chicagoer jüd. Zeitschrift, zit. n. Romanescu "Herren und Sklaven des II. JH", S. 33, Fn. 4 | | Da nunmehr klar ist, dass der 2. WK stattfinden sollte, und zwar deshalb: | | 01.12.34 "Der Kampf gegen Deutschland geht von allen jüdischen Gemeinschaften, von allen jüdischen Versammlungen und Kongressen, von den jüdischen Handelsvereinigungen und von jedem einzelnen Juden individuell aus. In der ganzen Welt wird der Kampf gegen Deutschland solchermaßen ideologisch aufgeputscht und gefördert. Die Gefahr für uns, die Juden, liegt in der ganzen deutschen Bevölkerung, in Deutschland insgesamt ..." | V. Jabotinsky, Zionistenführer in "Natcha Retch", jüd. Zeitschrift, zit. nach Romanescu "Herren und Sklaven des XX. Jh., S. 32f, Fn. 4 | | ... ist es ziemlich unsinnig und albern, sich die Köpfe einschlagen zu wollen, sondern zu begreifen... denn wir stehen vor dem 3. WK: | | "Wir weckten antideutsche Gefühle in Amerika, welche im II. WK gipfelten. Unser Endziel ist die Entfachung des III. WK. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Gojim (Anm.: das sind wir alle, aber das wißt ihr sicherlich bereits) für alle Zeiten beenden. Dann wird unsere Rasse unangefochten die Erde beherrschen." | | Rabinowich, der Großrabiner von Ungarn vor der Dringlichkeitsversammlung der europäischen Rabinerversammlung in Budapest, zit. nach J. Rothkranz "Die Protokolle der Weisen von Zion erfüllt", Seite 398, s. Fn. 5 (Youtube-Kommentar)

Wenn A. die Wahrheit nachweisen will, dann ist es halt leider so, dass jede Gruppe ihre Wahrheit hat. Jedenfalls müsste man Menschen, die sich so äußern wie diese Youtube-Kommentierer, dazu verurteilen, drei Jahre Wahrheitstheorien zu studieren, um dann -- unter ihrem Klarnamen! -- eine Zusammenfassung ihrer neuen Erkenntnisse zu veröffentlichen.