Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 1. Februar 2016

Liebe WHO!

Ich glaube, du hastse nicht mehr alle! Was hast du denn auf diesem Spielplatz verloren? 

"Kampf gegen Tabak | Die WHO will, dass in Filmen nicht mehr geraucht wird || Rauchende Colts sind okay. Rauchende Cowboys nicht. Schon gar nicht, wenn sie von Stars gespielt werden. Die WHO warnt vor dem Nachahmer-Effekt bei Jugendlichen und fordert strenge Auflagen." (faz.net)

Die Zensur im Namen der Oberrichter für die Weltgesundheit? Nein, die Kunst ist da, um darzustellen, was sie will und wie sie es will. Vor allem auch hin und wieder: die Realität. Ob historisch -- was wurde da gequalmt! -- oder gegenwärtig, egal. Es gibt ja immer noch coole Typen mit der Zigarette in der Hand. So wie freeclimber. Die wissen auch: Klettern kann tödlch sein! "... Ohne Nikotin und Rauch / stirbt die andere Hälfte auch." So halt.

Also, sich dann auch mal wieder -- wie originell -- die Raucher rauszupicken. Da verweise ich doch, mit Link, auf andere Gruppen, die ebenfalls nicht mehr in Filmen vorkommen dürfen. Und weitere solcher Menschengruppen ließen sich leicht finden.

[ Allgemein zum Thema 'Rauchen' hier in diesem Theater! ]