Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 8. September 2011

Nachdenken: Der Mensch mal wieder

Der Mensch ist ein eigenartiges Wesen. In ein paar Jahren -- sagen wir: in 1 Milliarde -- wird die Erde endgültig unbewohnbar sein, die Menschen werden also aus dem Kosmos verschwinden. Denn ein Entkommen zu extrem fernen bewohnbaren Planeten, an so etwas ist nicht zu denken. Hinzu kommt: Diese Dinge sind absolut sicher. Auch wenn sie zeitlich noch entfernt sind -- die absolute Sicherheit des Eintretens macht sie zu einer gegenwärtigen Sache. Und dennoch richten die Menschen keine staatlich geförderten Meditationskurse ein, fragen nicht, wieso sie dann denn leben, sondern -- sie streiten über das Heutige. Über Eurobonds und Gen-Mais. über Afghanistan und Libyen. Was für eine seltsame Spezies! Ganz entspannt im HIERUNDJETZT. Wirklich: Der Mensch, Wesen zwischen Tier und Gott. Mit deutlicher Schlagseite hin zum Tierischen.