Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 15. September 2011

Aldi ist nicht mehr Aldi!

Ich will mir einen Surfstick für das Notebook kaufen. Nur für gelegentliche Tage in fremden Städten. Prepaid also. Ich habe da keine Berührungsängste, was Aldi angeht. Aber und -- ja da schau her!

"Walter Manz | 13. September 2011 |Im Übrigen scheint die Qualität bei Aldi nicht mehr Priorität zu sein. Jüngstes Beispiel der Halfzwareshag. Das neue Konzept bei Aldi scheint zu sein: Qualität ganz unten, Preis ganz oben! Aldi ist nicht mehr Aldi! Wenn die Raffgier einer Unternehmensleitung die Kunden- freundlichkeit in den Hintergrund stellt, hat das schon immer zum Untergang eines Unternehmens geführt. Die Zukunft wird es beweisen, Aldi ist ein Auslaufmodell."


Und dann erst hier!

Na, dann schaun wir doch mal woanders hin. Um seinen Surf-Stick zu kaufen, meine ich.