Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 24. September 2011

Wann ist "Mittagsruhe"?

Ich mähe ein letztes Mal für dieses Jahr den Rasen. (Das, Rasenmähen (ein Wort!), tue ich eher selten. Letzthin fragte mich doch Alex gleich drei Mal, wann ich denn das letzte Mal den Rasen gemäht hätte. Nun ja, habe ich gesagt, das käme bei uns nicht so drauf an. Solange man noch problemlos gehen könne...) Nun also -- wir frühstücken am Samstag recht spät. Es ist kurz vor 12, als ich anfange. Mittagsruhe? Na ja, es ist ein Elektro-Rasenmäher. Auf der anderen Seite -- hören kann man das Ding natürlich schon.

Wann ist Mittagsruhe?

"Das hat [...] der Bundesgesetzgeber erkannt und eine Rasen- mäherlärm-Verordnung (zum Nachlesen: BGBl. 1992 S. 1248) erlassen. Danach dürfen Motorrasenmäher(* an Werktagen in der Zeit von 19-7 Uhr nicht und an Sonn- und Feiertagen überhaupt nicht betrieben werde"

Das ist natürlich noch nicht alles!

"Parallel zu der bundeseinheitlichen Regelung haben einige Bundesländer und / oder Kommunen weitergehende Schutzbe- stimmungen erlassen. Diese verbieten den Betrieb von Motor- rasenmähern auch während der Mittagsruhe (von 12 bzw. 13 bis 15 Uhr und schränken den Gebrauch lärmarmer Geräte teilweise auch während der Abendruhe (also ab 20 Uhr) ein. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeindeverwaltung!"

Ende meiner Aktion war 12:45 Uhr.

---

(* P. S. Ich überlege mir, ob ein Ausweg wäre: Ich mähe mit der Sense und jodle laut dabei.