Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 4. Juni 2012

Griechenland: Was machen wir denn nur?!

BILD bringt einen Sprecher der Griechen:

"Tzimeros in dem Brief an Merkel: „Was würden Sie tun, wenn der Finanzbeamte in Ihr Unternehmen zur Buchprüfung kommt, alles in Ordnung findet, und Ihnen sagt, dass er nicht mit ,leeren Händen' ins Finanzamt zurückkehren kann, und daher eine Geldstrafe verhängen muss, damit auch er sein Schmiergeld bekommt?“ Der Griechen-Politiker abschließend: „Ich möchte Ihnen versichern, dass es 2 Griechenland gibt – es gibt nicht nur die betrügerischen Politiker und die Bürokraten, welche uns dazu gebracht haben, dass wir uns für unser Land schämen. Griechenland hat ein großes Potential intelligenter, produktiver, arbeitsamer und ethischer Menschen, welche jeden Tag von der Parteimafia stranguliert werden. Wenn in Italien die Mafia Verbindungen zum Staat hat, in Griechenland ist der Staat die Mafia.“"

Wieder die Frage an Fachleute und Neunmalkluge: Wenn Sie das Sagen hätten, was würden Sie denn tun? Möglichst konkret, bitte! Und möglich auch noch "politisch durchsetzbar". Was immer letzteres meint. Es meint ja was!