Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 9. November 2015

Wiki-pe-dià ... a-dee-ee-e! Ich muss geh'n.

(Nach dieser Melodie zu singen)

Das hatte ich bei einem vorausgehenden Posting an den Schluss gehängt. Einer spontanen Eingebung (ok, zu großes Wort) folgend, schneide ich jetzt aus und klebe hierher.
-------


In der Nacht wird mir auf einmal klar, dass ich das Schreiben in der WP einstellen sollte. Beim Aufstehen war dann klar: ... einstellen muss

Es hat so gut wie gar nichts mit dem da unten zu tun. Ich komme nur zu dem Schluss, dass ich zu viel Zeit in eine für mich recht nutzlose Sache investiere. Selbstkritisch: Nutzlos auch und vor allem deshalb, weil ich kein wirklicher Wikipedianer bin. Idealerweise verbindet der gute Wikipedia-Mitarbeiter (a) das große Arbeitspensum eines Karriere-Wissenschaftlers mit (b) dessen strikt auf Vorhandene eingeschränkten Denken (WP intern: "keine Theoriefindung!") und (c) den handfesten, interessen- und meinungsbestimmten Umgangsformen eines Politikers. All das bin ich nicht, das kann ich alles nicht. Trotzdem, es ist viel Zeit bei der Wikipedia, nicht beim Nachschauen, sondern beim Schreiben, hängengeblieben.

Meine eher versteckten, unauffälligen Abschiedszeilen auf meiner User-Seite: "Sei allem Abschied voran ..." (09.11.2015, 11:11)