Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 28. September 2016

To put Erkrath | mass brawl on the map

Erkrath | Massenschlägerei zwischen Rockern libanesischem Familienclan | Mittwoch, 28.09.2016 | Bei einer Massenschlägerei zwischen Rockern und Mitgliedern eines libanesischen Familienclans sind mehrere Menschen leicht verletzt worden. Zwischenzeitlich beteiligten sich an der stundenlangen Auseinandersetzung in Erkrath (Kreis Mettmann) rund 150 Libanesen, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte. | Sie standen rund zwei Dutzend Männern aus dem Rockermilieu gegenüber. Einige Beteiligte hätten Baseballschläger dabeigehabt, sagte ein Sprecher. | Am Dienstagabend hatten sich zunächst 30 bis 40 Libanesen vor einer Gaststätte aus noch unklaren Gründen mit den Rockern eine Schlägerei geliefert. Im Laufe der Nacht kamen immer mehr Libanesen auch aus der weiteren Umgebung dazu. (focus.de)

Was hatten die wohl gegeneinander? Das wüsste man doch gerne etwas genauer. Nicht dass das die Scharmützel vor dem Petryschen Bürgerkrieg sind!

--

Im Übrigen, in Sachen Stimmungsbarometer "Flüchtlinge und Migration": Ich dachte immer, die Huffington Post sei so eine Art 'Peter Mosleitners interssantes Magazin' für das Nicht-Wissenschaftliche. Aber dann solche Buchauszüge? "Torsten Heinrich: Den Flüchtlingen wird in Deutschland gezeigt, dass sich Gesetzesbruch lohnt" mit einer Reihe von Beispielen. Bei denen sich natürlich auch die Frage stellt, ob der Autor richtig liegt. Aber ganz unabhängig davon ist er natürlich ein Teil des Stimmungsbarometers.