Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 1. Juli 2011

VVB = Vain Verbal Behavior

Ich sichere hier vor den Löschkommandos der Wikipedia das von mir soeben Verfasste!

"Nach Jahr und Tag! Wunderhübsch, diese kleine Auseinandersetzung [zum WP-Artikel Verbal Behavior]! Wobei anzumerken bleibt, dass sich ein Irrtum einschleicht: Ehre und Urheberrecht sind zwei paar Stiefel. Wer hier mitschreibt, begibt sich des 'geistigen Eigentums' an dem von ihm Geschriebenen im juristischen Sinne. Er kann auch nicht verhindern, dass andere ergänzen, streichen, umformulieren. Was er als 'echter Autor' natürlich jederzeit könnte. Der Artikel gehört der Gemeinschaft, wie Davidl zu Recht sagt. Und der Rest, das mit Eitelkeit, nun ja, das ist Geschmacksache. Ich selbst, in der Wissenschaft groß geworden sozusagen, finde die Sache eher lustig. So wie ich es belustigend finde, wenn Leute bei Büchern auf die Titelseite ihre akademischen Titel setzen. Es ist halt nicht Sitte, wie man so sagt. -- Im Übrigen, man sieht wieder, dass die Steigerung ist: der Tor - der Au-Tor (Gen. eigentlich eines Autor-s, nicht eines Autor-en) - die Au-Tor-IT-ät. Aber -- anyway. Hat Spaß gemacht, die Lektüre sowohl des Artikels wie der Diskussion."

---

So, und den Dr. Christoph Bördlein, den lesen wir ab jetzt mal öfter!

Und bei David Ludwig kommen sogar die wichtigen Wissenschaftstheorie-Aspekte heraus. Eine Fundgrube!