Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 2. Juli 2011

Spezifisches Gewicht von Granit

[Der eigenartige Erfolg dieses Eintrags [ 1 ] [ 2 ]]

Ich suche -- der Grund hat hier nichts zu sagen -- nach dem spezifischen Gewicht von Granit. Und werde gleich fündig. Auf einer Seite für Kranführer. Ist das nicht erstaunlich?

Ich kopiere die Tabelle mal hierher. Wer mehr wissen will, gehe auf die entsprechende Seite bei bgbau-medien.de .

Tabelle der wichtigsten
Einheitsgewichte und Einzelgewichte
Einheitsgewichte (Dichte)



Baustoffe: t / m3
Granit 2,8
Kalkstein 2,7-2,9
Sandstein 2,6
Stahlbeton 2,5
Beton aus Kies 2,3
Klinkerziegelsteine 2,0
normale Ziegel voll 1,8
Lochziegel 1,5
Mörtel 2,0
Asbestzement 2,0
Bodenarten:
Sand und Kies nass 2,0
Sand und Kies trocken 1,8
Steinschotter 1,8
Lehm und Ton 2,1
Metalle:
Stahl und Eisen 8,0
Holz:
nass 0,9
trocken 0,7


Merke:
Die Dichte (spezifisches Gewicht) gibt an. 
wievielmal ein Körper schwerer oder leichter ist, 
als ein gleich großer Körper Wasser.

---

Nachdem die Klick-Statistik dieses Blogs ausweist, dass sich -- warum eigentlich? -- so unglaublich Menschen für das spezifische Gewicht von Granit usw. interessieren und dass diese Frage langsam Monica Lierhaus den Rang abläuft, will ich wenigstens eine Zugabe geben. Eine visualisierte Tabelle.


(Draufklicken = Vergrößern)

Erstaunlich, für mich, sind drei Dinge: a) wie gering -- relativ -- der Unterschied zwischen trockenem Holz und Granit ist, b) dass Granit und Kalkstein gleichauf liegen (immer vorausgesetzt meine Quelle hat recht), c) was doch Eisen und Stahl für eine Ausnahmeerscheinung unter den Materialien sind.

Frage an unsere Techniker: Wäre es nicht ein Plan, den oberen Teil von Hochhäusern aus gut verleimtem Holz und nicht aus Stahlstreben zu bauen?