Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 29. Juli 2011

Noch einmal indiziert: Guttenberg

Auf diesen Gedanken komme ich, als ich nach Indizie- rungsprogrammen suche, die auch OpenOffice-Dateien mit indizieren. Das kann ja weder Googles Desktop Search noch der Windows-eigene Indizierer. Auf der Seite von Xfriend steht da auf einmal:

"Mittelständische Unternehmen treiben die Wirtschaft, doch die Menschen hinter den wirtschaftlichen Erfolgen sind den meisten unbekannt“, sagt Glauner. Um Höchstleistungen sichtbar zu machen und auszuzeichnen, organisiert Ernst & Young den Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“. Die Teilnehmer durchlaufen bis zur Preisverleihung ein anspruchsvolles, mehrstufiges Auswahlverfahren. Eine unabhängige Jury aus Wissenschaftlern und Unternehmern ermittelt schließlich je einen Preisträger pro Kategorie.

Der unabhängigen Jury gehören folgende Persönlichkeiten an:

  • Prof. Dr. h.c. Lothar Späth, Ministerpräsident a.D., Senior Advisor Merrill Lynch
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. e.h. mult. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Franz, Präsident des ZEW Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH
  • Dr. Patrick Adenauer, Präsident von Die Familienunternehmer – ASU e.V.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer, Gründer der IDS Scheer AG
  • Bettina Würth, Vorsitzende des Beirats der Würth-Gruppe, Adolf Würth GmbH & Co.KG
  • Dr. Loretta Würtenberger, Partnerin bei Fine Art Equity GmbH & Co. KG"

Das Löwenzahn-Gen in der Wirtschaft! Immer durch den Asphalt der Sinnlosigkeit und des Normalen hindurchbrechen.

Und dann: Persönlichkeiten! Die Menschen hinter den wirt- schaftlichen Erfolgen. Jesses, sind da wirklich Menschen? Wenn es denn so betont werden muss, sind doch Zweifel geboten. Noch einmal  -- was für ein Wort. Persönlichkeiten. Und diese Titelflut -- Titelsucht! Und wieder denke ich daran: Wenn der Freiherr zu Guttenberg der Versuchung hätte widerstehen können, sich mit einem "Dr." zu schmücken, er wäre der übernächste Bundeskanzler. Und so. Er ist abgetaucht. Ein Haus hat er sich gerade gekauft, steht in der Süddeutschen und auch im SPIEGEL.

"Karl-Theodor zu Guttenberg sagt Ade: Im feinen US-Ostküstenstaat Connecticut hat er ein Haus gekauft, bald zieht die Familie nach Amerika. Es soll ein politisches Sabbatical sein, Guttenberg will ein Buch schreiben. Was aber kommt danach?"

Ja, was kommt danach?! Und was würde ich darum geben, wenn ich in Erfahrung bringen könnte, wie es denn wirklich war, damals, bei der Disseration. Ganz ohne meine liebste Verschwörungstheorie würde ich dann auskommen können.