Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 7. August 2012

Patentanmeldung 1: PC / Staubentfernung

Ich melde als Idee an: An jedem PC-Desktop-Gehäuse und, wenn notwendig, an jedem Notebook sollte eine Öffnung für einen handelsüblichen Staubsauger sein. Durch diese Öffnung sollte Staub

a) weitestgehend aus dem Gehäuse gesaugt werden können
b) nichts im Gehäuse bei dieser Art von Staub-Entfernung beschädigt werden

Das Gehäuse-Design muss im Inneren von den Herstellern natürlich entsprechend gestaltet werden, dass es keine "windgeschützten Ecken" gibt und der Staubfluss auch entsprechend ist.

--

Bis es soweit ist, muss das Gehäuse aufgeschraubt werden. Es gilt: nicht so nahe an die Platine usw., dass die Prozessoren mit rausgesagt werden.

Ein wenig Sinn für Abstand und ein wenig  feinmotorisches Gefühl reicht aber aus, um mit einem normalen Staubsauger auf Eco-Stufe arbeiten zu können. Und der Druckluft-Reiniger, der immer wieder genannt wird (vgl. unten, 3), der verteilt den Staub ja nur, damit er anschließend wieder eingesaugt werden kann. Ich bin für das reale "Einsaugen". Mit etwas Gefühl kein Problem, wie gesagt.

Einiges zum Thema: 1, 2, 3.