Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 4. August 2012

¿ "Was ist die Verwaltung?" ?

Das Wort Verwaltung ist da von Microsoft natürlich etwas merkwürdig platziert*: Aber es lohnt sich, dieses Hilfe-Kapitel genauer anzusehen:

|* Rechtschreibung: Also, ich schreibe jetzt mal so, platziert, mit diesem tz. Ich kenne noch das schöne alte plazieren; es war mir dies die ganze Zeit über das richtige Schreibweise. Irgendwo klang das lat. placere mit. Nur das heißt nun mal eben: gefallen und nicht an einen Platz setzen. Jetzt ein kurzes Nachdenken: meine Intuition hat sich gewandelt. Sieh an. Schön ist das aber nicht. Ein wenig traurig bin ich schon. Nur halt -- der Rechtschreibmensch ändert sich. Ich gebe es zu, denn ich bin kein Rechtschreib-Fundi.

Die Verwaltung ist ein Ordner in der Systemsteuerung, der Tools für Systemadministratoren und erfahrene Benutzer enthält. Die Tools in dem Ordner variieren je nach der verwendeten Version von Windows.
Viele Tools in diesem Ordner, beispielsweise die Computerverwaltung, sind MMC-Snap-Ins (Microsoft Management Console) mit eigenen Hilfethemen. Zum Anzeigen der Hilfe zu einem bestimmten MMC-Tool oder zum Suchen nach einem MMC-Snap-In, das in der folgenden Liste nicht aufgeführt ist, öffnen Sie das Tool, klicken Sie auf das Menü ?, und klicken Sie dann auf Hilfethemen.
Im Folgenden sind einige gängige Verwaltungstools in diesem Ordner aufgeführt:
  • Computerverwaltung. Verwalten Sie lokale oder Remotecomputer mit einem einzigen gemeinsamen Desktoptool. Mit der Computerverwaltung können Sie viele Aufgaben ausführen, wie z. B. Überwachen von Systemereignissen, Konfigurieren von Festplatten und Verwalten der Systemleistung.
    [...]
  • Speicherdiagnosetool. Überprüfen Sie den Arbeitsspeicher des Computers auf ordnungsgemäße Funktion. Weitere Informationen finden Sie unter Wie kann ich feststellen, ob auf meinem Computer ein Speicherproblem besteht?
  • [...]

    Hinweis: