Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 23. April 2013

Der Stiesel, im Besonderen der weibliche

DUDEN Online vermeldet:

"Stiesel, der: Mann, der sich in Ärger hervorrufender Weise unhöflich, unfreundlich, flegelig benimmt, verhält -- Beispiel: dieser Stiesel grüßt nie"

Was aber, wenn der Mann eine Frau ist? Mit Hornbrille und scheinlockerem und zugleich wichtigtuerischem Gesichtsausdruck geht sie vorbei. Dass sie jemanden mit viel Aufwand keines Blickes würdigt, ist ihre Form des Verhaltens auf dem Flur. Sie nimmt dieses Verhalten für ein Zeichen ihrer Stärke. Und der Rest der Welt -- nun gut, 5/6tel der Welt, ihre Umgebung und die, die ihr begegnen, alle halten sie für geistig angekokelt.