Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 23. April 2013

Ibiza und der Tod

So geht das Leben, und so geht es zu Ende, auch bei den ehemals berühmten Leuten:

"Seit 47 Jahren ist Schauspieler Dietmar Schönherr (86) mit Vivi Bach (73) verheiratet. Es ist, als wären die zwei schon immer zusammen. Aber Schönherr hatte vor Vivi eine andere große Liebe. Begleitete sie nun sogar in den Tod. Rückblick: 1950 heiratet der damals 24 Jahre alte Schönherr die 16-jährige Ellen. 14 Jahre hielt die Ehe, dann trennten sie sich – als Freunde. JETZT IST ELLEN († 78) TOT! Sie starb in einem Krankenhaus auf Ibiza an Organversagen. Schönherr war bei ihr. Mit ihm sein Leibarzt Prof. Dr. Carlo Dietschi und Ehefrau Chris. Der Schauspieler zu BILD: „Ich habe ihre Hand in meiner gehalten. Als sie eingeschlafen war, sagte ich nur zum Abschied: Ich habe dich sehr geliebt!“ Seit der Trennung sorgte Schönherr immer gut für sie. Als seiner Ex-Frau nur eine kleine Rente blieb, unterstützte er sie finanziell. Und auch jetzt tut er alles dafür, dass Ellens letzter Wunsch erfüllt wird." (BILD am 09.02.2013 - 00:01 Uhr | J. PUTHENPURACKAL)

Und dann, von gestern auf heute: Vivi Bach.

"Die Show "Wünsch Dir was" steht als größter TV-Erfolg in der Biografie der gebürtigen Kopenhagerin, die im Alter von 73 Jahren am Montagmorgen von ihrem Mann tot im gemeinsamen Heim auf Ibiza gefunden wurde." (STERN Online)