Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 30. Juli 2012

Sprachkritik: zudem

Jesses ist die Sprache kompliziert! Unvorhersehbar kompliziert. 

"Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), äußerte Verständnis für die Äußerungen Seegers. "Wenn Herr Seeger darüber enttäuscht ist, dass er aus der Presse von seiner Abberufung erfahren hat, kann ich diese Enttäuschung verstehen", sagte Bosbach gegenüber "Welt Online". Innenminister Friedrich sei darüber "genauso enttäuscht". 

Bosbach verteidigte zudem Friedrichs Entscheidung. "Wenn das Vertrauensverhältnis innerhalb der Führung der Bundespolizei gestört ist, muss ein Minister handeln.""

(WELT Online)

Das Adverb (ist es denn ein Adverb?) zudem geht nur, wenn das Anschließende im Sinne des Vorherigen läuft. Hier aber wäre richtig: auf der anderen Seite oder auch das gute alte freilich.