Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 6. Juni 2011

China holt auf: Uni-Liebhaberinnen


"... Auf der Liste bieten sich junge Frauen von verschiedenen Unis als Liebhaberinnen mit Preisen von 20.000 Yuan (2.150 Euro) bis 500.000 Yuan pro Jahr an, je nachdem, von welcher Uni sie kommen. Junge Frauen von Unis mit hervorragendem Ruf, beispielsweise Fudan und Jiaotong, führten die Liste an, während solche von kleineren Unis sich zu niedrigeren Preisen anbieten. Es waren außerdem die Kontaktdaten des Agenten auf der Liste, der die Frauen wohlhabenden Kunden vorstellt."

So also erreicht China auch in Sachen Edelprostituierte -- wie hieß das doch früher immer in der DDR? Ja,  das war das Wort:

Weltniveau!
Ein Fund bei Ebay:

Sie bieten auf ein DDR Propagandaplakat zum Thema
WELTNIVEAU
aus dem Jahr 1987. Dies ist kein Nachdruck aus späteren Jahren!
Das Format ist A 1 (ca. 60 x 80 cm) und der Zustand ist sehr gut.