Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 10. Juni 2011

Schlüsseldienst-Mafia

Die BILD-Zeitung meldets um Eins, gefährlich knurr'n die Wipfel ... (Insider-Joke!)

"BIS ZU 375 EURO FÜRS TÜRÖFFNEN | So dreist zockt die Schlüsseldienst-Mafia ab! | Schlüssel verloren, ausgesperrt, Schloss kaputt – das kann SEHR teuer werden! Eine neue Studie nennt Fakten: Im Extremfall sind 375 Euro fällig, die „Schlüsseldienst-Mafia“ zockt ab!"

Die schlichte Frage: Warum werden gewisse für Geldschneiderei -- gutes altes Wort! -- anfällige Bereiche nicht wie die Taxifahrer kontrolliert, mit festen Vorgaben der Innung, die von den Kreisverwaltungsbehörden kontrolliert werden? Was würde bei den Taxis nicht alles passieren, wenn es diese Kontrollen nicht gäbe! Und wenn sich neue Bereiche auftun, dann fallen die eben auch unter diese Kontrolle.