Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. Juni 2011

Religionen 1: Die Salafisten

Die Salafisten sind heute ein Thema in der Süddeutschen. Die in Ägypten und die in Deutschland.

Da sieht man die Hilflosigkeit der Aufklärung gegenüber ihren Feinden. Soll denn gelten, dass man die Feinde gewähren lässt, weil Toleranz eine der größten Größen der Aufklärung ist? Oder hört die Toleranz dort auf, wo die Intoleranz und der Fanatismus die Abschaffung der Aufklärung nicht nur fordern, sondern auch allmählich und unter Ausnutzung aller aufklärerischen Freiheiten abschaffen wollen?